Basteln

Kunterbunte Ostereier im Magnum-Format

Die Dekoration am und rund um den liebevoll geschmückten Ostertisch muss nicht unbedingt klein und bescheiden sein. Probieren Sie doch mal diese wunderbaren Ostereier in Groß, mit denen Sie besondere Akzente setzen können. Aus buntem Filz gefertigt, machen sie sich im Magnum-Format besonders gut. Schließlich haben ja auch Weine und Champagner in großen Flaschen ihre ganz besondere Qualität.

 

Was Sie benötigen:

  • Bastelfilz Ton in Ton
  • Tonpapier
  • weißes Papier
  • Kleber
  • Schere
  • Vorlage Osterei

Und so wird’s gemacht:

Diese Ostereier sind in den Größen 10, 15 und 20 cm erstellt. Drucken Sie 3 verschieden große Ostereier-Vorlagen aus und schneiden Sie diese zu. Anschließend können Sie mit dem ersten Ei beginnen. 

Legen Sie die Vorlage auf das Tonpapier und schneiden Sie 4 gleich große Eier aus sowie 2 Eier aus dem weißen Papier. Falten Sie alle 6 Teile der Länge nach einmal in der Mitte zusammen. Bringen Sie bei jedem Ei an der Kante außen etwas Kleber an und verkleben Sie alle 6 Teile miteinander. 

Anschließend schneiden Sie aus dem Filz Ton in Ton weitere Eiformen aus, schneiden diese in der Mitte längs auseinander und kleben die Formen in das bereits erstellte Ei hinein. Falls notwendig, können Sie zum Schluss das Ei außen noch zurechtschneiden. Die Eier im Großformat können Sie auch gemeinsam in verschiedenen Farben gruppieren.

Alle benötigten Bastelutensilien finden Sie bei PAGRO!
Schritt 1: Schneiden Sie die einzelnen Teile aus dem Filz aus und falten Sie diese einmal in der Mitte
Schritt 2: Kleben Sie die Teile zu einem Ei zusammen
Schritt 3: Zum Schluss schneiden Sie das Ei eventuell außen noch etwas zurecht
Gestalten Sie Ihre Eier in verschiedenen Farben und Größen!