Basteln

Ein guter Start in die Gemeinsamkeit

Damit Paare, die heiraten, nicht den dritten Mixer bekommen, sind Geldgeschenke eine willkommene Möglichkeit. Sie machen als Beitrag zur Hochzeitsreise ganz besondere Freude, wenn sie originell verpackt präsentiert werden.

 

Was Sie benötigen:

  • Bilderrahmen 40 x 30 cm
  • Goldpapier
  • Fotokleber
  • Blumenseide
  • Alleskleber, Schere
  • Metallic-Marker Gold
  • Nähgarn
  • Geldscheine

Und so wird's gemacht:

 

 

Zu Beginn erstellen Sie die Blumen. Schneiden Sie dazu aus der Blumenseide neun Stück ca. 10 cm große Quadrate in verschiedenen Farben aus.

 

 

Falten Sie diese in Ziehharmonikaform zusammen und binden Sie sie in der Mitte zusammen. Anschließend nochmals in der Mitte falten und mit dem Faden befestigen, umdrehen und vorsichtig die Blüten auseinanderbiegen.

 

 

 

Aus den Geldscheinen falten Sie Blätter und aus dem goldenen Karton schneiden Sie ebenso Blattformen aus und knicken diese leicht nach oben.

 

 

Nehmen Sie einen weißen Karton, zeichnen Sie einen großen Kreis auf und schreiben Sie mit dem Goldmarker die Vornamen des Brautpaars und das Hochzeitsdatum in die Mitte.

 

 

Dekorieren Sie nun die Blüten, Geldscheine und Blätter entlang des Kreises und kleben Sie diese fest. Vorsichtig die Geldscheine mit Fotokleber ankleben, damit diese wieder ablösbar sind.

 

 

 

Das fertige Kunstwerk wird zum Schluss noch im Bilderrahmen befestigt. Ein tolles Geschenk für den schönsten Tag des Lebens!

PAGRO Tipp:

Bei einer Hochzeitsreise in ein Land ohne Euro als Zahlungsmittel können Sie auch Banknoten in der betreffenden Währung bei Ihrer Hausbank besorgen.