Basteln

Die Schönheit der Schlichtheit

Dieser Adventskranz nadelt ganz sicher nicht! In seinem skandinavisch anmutenden Look erfreut er die gesamte Vorweihnachtszeit mit seinem Holz-Outfit.

 

Was Sie benötigen:

  • Styroporkranz
  • Holzkugeln Acrylfarben metallic
  • Heißklebepistole
  • Schaschlikspieße
  • Pinsel
  • Perlenstift Gold
  • Stumpenkerze

     

Und so wird’s gemacht:

Im ersten Schritt nehmen Sie die Holzkugeln und stecken dabei jeweils 1 Kugel auf 2 Spieße. Bemalen Sie ca. 20 Kugeln mit Acrylfarbe metallic in den Farben Gold, Kupfer und Graphit und lassen Sie diese gut trocknen.
 

Anschließend wird der Kranz verziert. Kleben Sie die bemalten und naturfarbenen Holzkugeln eng aneinander auf dem Styroporkranz fest. Durch die bemalten Kugeln erhält Ihr Kranz einen eleganten Effekt. 
 

Zum Schluss beschreiben Sie die Kerze im oberen Bereich mit dem goldenen Perlenstift mit den Zahlen 1– 4 für die 4 Adventssonntage. Stellen Sie den Kranz auf einen Teller, die Kerze in die Mitte. Sie können den Kranz auch noch mit Zweigen und kleinen Zapfen verzieren. Schöne Adventszeit! 
 

Auch hier gilt: Erlaubt ist, was Ihnen gefällt. Wer den Kranz unifarben gestalten möchte, verwendet dafür zum Beispiel nur Silber und verziert auch die Kerze passend dazu.